Zeit: von 20. September bis 23. September 2012
Yoga Retreat am PauenhofOrt: Pauenhof am Niederrhein, 47665 Sonsbeck-Hamb
Leiterin: Nica Agapova
Alles, wofür nicht genügend Zeit während des Yoga-Unterrichts in der Stadt ist, könnt Ihr hier tun:

  • Eure Yoga Praxis vertiefen,
  • die unsichtbaren Ecken des Unterbewusstseins sichtbarer machen,
  • bewusster werden
  • Euch selbst und die anderen von verschiedenen Seiten kennenlernen,
  • die niederrheinische Natur und die Gastfreundlichkeit des Pauenhofs genießen

Auf Euch warten 3 Tage voller Möglichkeiten!

Das Seminar wird ein guter Mix aus körperlichen Übungen und Entspannung sein. Der Schwerpunkt liegt auf dem klassischen Hatha Yoga. Gleichzeitig wirkt die angebotene Yoga-Praxis auf das Unterbewusstsein und ermöglicht es, die tief versteckten Blockaden von dort hervorzulocken.
Nach der optionalen morgendlichen Meditation startet der Tag in einer 2,5-stündigen Morgensession mit Pranayama, Asanas und Bandhas sowie Konzentrationsübungen. Nach Frühstück und Freizeit schließt sich eine mittägliche Session an, in der vorwiegend theoretische Grundlagen um die Themen Yoga und Bio-Energetik behandelt und die auch praktisch umgesetzt werden. Nach Mittagessen und Freizeit folgt die abendliche 2,5-stündige Session, in der nach Wunsch und Bedarf Yoga Nidra oder Hatha Yoga unterrichtet wird.
Das Seminar richtet sich eher an Menschen, die Yoga schon praktizieren oder praktiziert haben.
Das Programm für das Yoga Retreat am Pauenhof

Leiterin des Seminars – Nica Agapova

Viele von Euch kennen mich schon von meinen Kursen. Sollten wir uns noch nicht kennen, bitte besucht die Beschreibung der Yoga Kursen, um Euch ein Bild von mir zu machen:

  • mittlerweile fast 12 Jahre eigene Yoga Praxis
  • 6 Jahre Unterricht
  • Yoga-Ausbildung bei russischen Yoga Meistern
  • Inspiriert von Reinhard Gammenthaler
  • Ausbildung zur angewandten Anatomie und Physiologievon Yoga bei Simon Borg-Oivier von Yogasynergy (laufend)
  • Methoden der buddhistischen Meditationen
  • Techniken der Psycho- und Bio-Energetik
  • Ausbildung zur tibetischen Massage

Der Retreat-Ort

Der Retreat findet auf dem wunderschönen Pauenhof in Sonsbeck-Hamb statt. Der Pauenhof ist ein 300 Jahre alter Hof, der früher landwirtschaftlich genutzt wurde und sich seit Jahren als buddhistisches Zentrum und offene Begegnungsstätte frei von jeglichen Religionszwängen in der Region etabliert hat. In seinem alten Haupthaus findet das Leben statt – schlafen, essen, meditieren, sein. In seinen diversen Zimmern findet man seinen Raum, einfach und stimmig.
Darüber hinaus bietet er in mehreren Seminarräumen und der original tibetischen Gompa optimale Bedingungen für das gemeinsame Erfahren und Üben. Das Highlight ist sicherlich der herrliche Garten mit der tibetischen Stupa, Gebetsmühlen, vielen versteckten Ecken und dieser alten Obstbaumwiese, die einfach sagt: “Du bist raus aus der Stadt”.

Einen guten Eindruck vom Pauenhof erhaltet Ihr hier: www.pauenhof.de
Die Adresse lautet: Pauenhof, Pauendyck 1 in 47665 Sonsbeck-Hamb.
Zimmern und Umgebung am Pauenhof

Verpflegung und Unterkunft

Wir werden den ganzen Tag vom wunderbaren Team des Pauenhofes verpflegt: 3 vegetarische Mahlzeiten + Tee & Kaffee.
Pauenhof bietet unterschiedliche Zimmern zur Übernachtung. Der Pauenhof wird auf nicht-kommerzieller Basis betrieben. Die Betreiber betrachten das Haus nicht als Hotel, sondern als lebendige Zeit-Gemeinschaft mit den Gästen, die auf gegenseitiger Hilfe aufbaut. Mithilfe in Küche, Haus und Hof ist daher angebracht und wünschenswert.
Die Teilnahme kann an allen oder nur einigen Tagen erfolgen.
Für weitere Informationen bezüglich des genaueres Programm und den Kosten, sowie für die Anmeldung bitte schreibt mich unter yoagna@gmail.com an.

Mini-Test: Ist dieser Yoga-Retreat passend für mich?

Wenn Ihr bei einem oder mehreren Punkten „ja“ sagt, dann stimmt Eure Motivation mit den Zielen dieses Retreats überein:

  • Ich möchte vom Alltag abschalten und einfach ganz viel Yoga unter erfahrener Leitung üben
  • Ich möchte meine Yoga-Praxis vertiefen und mehr über Atmen und Bewegung erfahren
  • Ich möchte neue Techniken erlernen, um im Alltag effektiver zu werden
  • Ich möchte die Welt meines Bewusst- und Unterbewusstseins besser kennen lernen, um mehr Zugang zu mir selbst zu finden
  • Ich möchte meine Wahrnehmung untersuchen und verfeinern
  • Ich möchte mein Denken untersuchen und das Kopfkino besser beeinflussen können
  • Ich möchte besser meine echte Motivationen erkennen, die mich zu bestimmten Handlungen treiben
  • Ich möchte ein schönes Wochenende in der Natur verbringen und Gutes für meinen Körper und meinen Geist tun