Liebe Freunde, wir setzen die Reihe von Seminaren fort, die Yoga und Improvisationstheater verbinden: „Yoga-Improtheater“-Reihe: 5 Naturelemente in uns.

four-elements

Wir, Nica Agapova – Yogalehrerin – und Tatiana Langer – Theaterpädagogin -, haben für Sie vier Treffen vorbereitet. Alle drei Monate findet jeweils ein Workshop statt, der einem bestimmten Naturelement gewidmet ist. Man kann sowohl an einem oder auch an mehreren Treffen teilnehmen.

Der erste Yoga-Improtheater Workshop fand am 12. Juli 2014 statt und war dem Element Erde gewidmet.

Am 12.10.2014 ist unser ZWEITES TREFFEN und es wird dem Naturelement „FEUER“ gewidmet sein.

[columns]
[column_left]
[box_header]Im Überblick[/box_header]Termin: 12. Oktober 2014
Begin: 10:00 Uhr
Ende: 17:00 UhrOrt: Lokal Harmonie e.V.
Harmoniestr. 41
47119 Duisburg
Leiterinen: 
Nica Agapova – Yoga Lehrerin
Tatiana Langer – Theaterpädagogin
Anmeldeschluss: 07. Oktober 2014
Soziale Netzwerke: Dieser Workshop auf Facebook
[/column_left]
[column_right]
[box_header]Anmeldung[/box_header][gymbase_contact_form]
[/column_right][/columns]
IMG_0782-final
[items_list type=’simple‘][/items_list]

Themen unserer Workshops

Es sind insgesamt vier Treffen geplant, die sich über ein Jahr verteilen. Man kann sowohl nur an einem, als auch an mehreren Treffen teilnehmen.
Wir möchten den Teilnehmern mit Hilfe von Yogaübungen und Improvisationsspielen das Wissen über die Naturelemente Erde, Wasser, Feuer, Äther und Luft, sowie deren Verbindung zum menschlichen Körper und Geist vermitteln. Diese Elemente sind unabdingbare Teile uns selbst. Ihre Aspekte finden wir in allen Bereichen unserer Existenz wieder: Bewegung steht in Verbindung mit Natur, Luft und Äther, Aktivität und Begeisterung – mit Feuer, Harmonie und Ausgleich – mit Wasser, innere und äußere Ruhe, Stabilität und Wohlstand – mit Erde.

Unser zweites Treffen widmen wir dem Element Feuer

Das ist das umstrittenste Naturelement von allen: Einerseits kann das Feuer außer Kontrolle geraten und zerstörerisch sein, andererseits verbinden wir Licht und Wärme damit. Das äußere und das innere Feuer werden im Zentrum unserer yogischen und theatralen Arbeit stehen. Die Teilnehmer lernen, ihre Energie richtig einzusetzen und mit Hilfe des inneren Lichtes, des friedlichen Feuers, ihre Ziele zu erreichen. Feuer ist mit unserer Intuition und Imagination verbunden. So trainieren wir unser Vorstellungsvermögen und wecken unsere Phantasie.

Der Ablauf

yoga-impro-1
Wir fangen mit 90 Minuten Yoga und Atmung an. Ein Vorwissen ist nicht notwendig. Danach folgt der 3-stündige Improvisations-Teil mit einer Mittagspause dazwischen. Abklingen lassen wir das Ganze mit sanften Yoga-Übungen, die in eine Meditation überfließen.
Nicht zuletzt spielt in diesem Konzept der Veranstaltungsort eine wichtige Rolle. den Teilnehmern helfen, aus den gewohnten Rahmen hinauszutreten. Der Ort wurde bewusst ausgewählt – ein ganzes Hafenstadtteil Duisburgs – Ruhrort, der unbegrenzte Möglichkeiten bietet, Natur und Stadt miteinander zu verbinden. Die Mischung aus gemütlichen Cafés, beeindruckenden Jugendstil-Bauten, alten Kirchen und natürlichdem Hafen verleihen dem Ruhrort ein unvergessliches Flair, das wir den Teilnehmern unseres Seminars gerne zu spüren geben möchten. Abends können wir den Sonnenuntergang im Hafen bewundern.

Der Seminar Ort

yoga-impro-2
Das Seminar wird in einem netten Lokal „Harmony“ in Ruhrort stattfinden:
Lokal Harmonie e.V.
Harmoniestr. 41
47119 Duisburg
Fotos vom Lokal Harmonie

Anmeldung und Kosten

[columns]
[column_left]
[box_header]Kosten[/box_header]
Die Teilnahme kostet 60 Euro
FRÜHBUCHERRABATT 10 % auf oben genannten Preis bei einer Überweisung bis 12.09.14
STUDENTENRABATT 20 % auf oben genanten Preis für Studenten (Das Angebot gilt nur für Studenten unter 27 Jahren)
Anmeldeschluss: 07.10.2014
[/column_left]
[column_right]
[box_header]Anmeldung[/box_header][gymbase_contact_form]
[/column_right][/columns][items_list type=’simple‘][/items_list]
Ein paar zusätzliche Infos, die für Sie interessant sein können:

Was ist Yoga-Improtheater?

Seit einigen Jahren haben wir ein gemeinsames Konzept entwickelt, in dem wir Yoga und Theater ineinander integrieren und somit den Teilnehmern die Möglichkeit bieten, mittels östlicher Tradition und moderner europäischer Theatertechniken, tiefer in sich hinein zu schauen und die Mitmenschen näher kennenzulernen.
Diese zwei Richtungen lassen sich wunderbar verbinden und unterstützen einander:Mittels Yoga kann man den Körper, das Bewusstsein und das Unterbewusstsein für eine tiefere Arbeit vorbereiten, lockern und entspannen. Mittels Improtheater-Techniken bekommt man eine Möglichkeit, eigene Verhaltensmuster zu bestimmten Themen zu erkennen und neue Verhaltensweisen auszuprobieren – eine sehr spannende Arbeit, die viel Spaß bereitet und Überraschungen bietet.
Schaut Euch die Beschreibung unseren ersten Yoga-Improtheater Workshops zum Thema ERDE an.
Fotos vom Yoga-Improtheater Workshop ERDE am 12.07.14
Wir freuen uns auf Euch!
friedrich-ebert-bruecke-duisburg-ruhrort-b0f35c52-8104-42ec-b053-788e908fbad7