Nonstop Yoga Festival 2022 (Sa. & So., 11.-12. Juni)

Termin: Samstag, 11. & Sonntag, 12. Juni 2022

Ort: Yoagna Yogastudio, Grabenstraße 15, 47057 Duisburg / Auch Live Stream für einige Workshops 

Preis: auf Spendenbasis.

Voraussetzungen: Für alle Yoga-Interessierten geeignet

Verbindliche Anmeldung erforderlich. Das Anmeldeformular findest Du unten.

Nonstop Yoga Festival 2022

Juhu, wir dürfen unsere Türen wieder “ohne Grenzen” an alle öffnen. Wir freuen uns sehr nun nach einer langen Zeit wieder zusammen mit euch und vor Ort zu experimentieren, zu atmen, zu schwitzen, uns zu erholen und neue Impulse und Inspiration zu bekommen und zu teilen.

Dieses Jahr setzen wir die Festivaltradition mit vielen ausgefallenen Angeboten für Körper und Seele fort, vor Ort im Yoagna Yogastudio in Duisburg, als Live Stream bei Dir zu Hause oder wo immer Du gerade bist.

Unter dem Motto „Ohne Grenzen“ möchten wir einen Raum schaffen, der es dir erlaubt körperliche und innere Grenzen zu erforschen und einen bewussten Umgang mit diesen zu üben. Unser Ziel ist es eine gestärkte Kommunikation und Verbindung mit uns selbst, anderen Menschen und auch Lebenssituationen entstehen zu lassen.

Am 11. und 12. Juni 2022 erwarten Dich rund um die Uhr Yoga-Stunden in vielen Variationen von Kraftübungen bis hin zu sanften entspannenden Flows, Vorträge und kreative Workshops für die Kräftigung Deiner Sinne sowie Meditationen und Seelenpausen.

 

Philosophie

Yoga ist nicht nur körperliches Training – es ist viel mehr eine Technik, um ein besseres Bewusstsein zu entwickeln, und so mehr Freude und Erfüllung im Leben zu erfahren.

Spricht es Dich an? Dann sei dabei und bringe Deine Freunde mit. Wir freuen uns schon riesig auf die Zeit mit Dir!

Was Dich erwartet

Angefangen von Yoga-Workshops zu spezifischen Themen bis zu Vorträgen, Meditationen, Seelenpausen – es wird wie immer für jeden etwas dabei sein.

Hier findest du das Programm.

Im eineinhalb-Stundentakt finden die Workshops statt. In den Pausen lernst Du die Lehrer näher kennen, kannst Dich mit anderen Teilnehmern austauschen und kleine Snacks und Erfrischungsgetränke genießen.

Nehme teil, übe mit uns Yoga und tausche Dich mit anderen Yogis aus, denn “Wir lassen uns nicht verbiegen, wir machen Yoga!” 🙂 

 

Wer steht dahinter?

Das Team von Yoagna Yoga Studio, Duisburg-Neudorf. Gründerin Nica Agapova.

Aktionen und Rabatte

Am Festival Wochenende kannst Du

  • die 10-er Karte (Studio + Live Stream) für 135 Euro statt für 160 Euro vor Ort in Bar erwerben
  • die 10-er Karte (Live Stream) für 80 Euro statt für 100 Euro vor Ort in Bar erwerben

 

Kosten

Die Teilnahme am Nonstop Yoga Festival findet auf Spendenbasis statt.

Die Spende kannst du vor Ort oder hier mit Kreditkarte abgeben.

Per Banküberweisung geht es auch an:
Yoagna Yoga
IBAN: DE28 4306 0967 4037 9879 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank
Bitte gebe in Betreff ein: “Spende für Nonstop Yoga Festival Juni 2022”

NONSTOP YOGA FESTIVAL 2019/2018

// So war es in den letzten Jahren:)

Studio47 Beitrag über Nonstop Yoga Festival

Anmeldung

Du müsstest dich  für jeden Workshop/jede Klasse anmelden, den/die du besuchen möchtest.

Dafür klicke diesen Link an und scrolle nach unten bis zu den Daten 11. und 12. Juni. Klicke die Workshops an, die dich interessieren und trage deinen Namen in die Form ein.

Achte drauf, bei einigen Workshops sind es zwei unterschiedliche Klassen angelegt: einmal für den Unterricht im Studio und einmal für den Live Stream. Nicht alle Workshops werden in Live Stream angeboten.

Tipp: Möchtest Du an mehrerer Workshops teilnehmen, empfiehlt es sich, einen Profil bei uns zu erstellen. So kannst Du dann sehr schnell und einfach in mehreren Workshops deinen Platz sichern.

Die Teilnehmerzahl im Studio ist auf 20 begrenzt.

Wichtiger Hinweis für die Live Stream Teilnehmer:

Nimmst Du bei einer Live Stream – Stunde teil, benötigst du erst den Spende-Ticket zu erwerben um einen Platz in der Live-Stream Stunde reservieren zu können. Ein Spende-Ticket ermöglicht die Teilnahme an beliebiger Anzahl der Live Stream Festival-Einheiten.

Bitte versuche bei den Einheiten live teilzunehmen. Es wird eine Aufzeichnung geben und du kannst dir die Session später anschauen, jedoch bringt eine Live Stream Teilnahme dir mehr.

Programm

SAMSTAG, 11.06.22
9.00 - 9.45 Mit Yoga in den Tag mit Nica
Starte positiv in den Tag mit diesen speziellen Yoga Übungen, die dich sanft aufwärmen, deine Laune aufheitern, dir innere Ruhe schenken und dich bereit für den bewusstvollen Tag machen!
 
In diesen 45 Minuten erwarten Dich:
  • Aufwärmungen
  • Atemübungen
  • Übungen (Asanas) um den Körper flexibler und stärker zu machen
  • eine kleine Meditationssession
10.10 - 11.00 Yoga Basics - physiologische Regeln der gesunden Bewegung mit Nica

Für Yoga Anfänger und nicht nur: kurz und leicht verständlich werden die Grundlagen gesunder Bewegung dargestellt. Damit jede Bewegung Dich erfreut und kräftigt.

11.20 - 12.35 Tantrische Shakti Yoga Session "Weibliche Energie" mit Nica

Shakti ist die kreative Kraft des Lebens. Sie wird laut den klassisch tantrischen Texten den weiblichen Qualitäten des Seins zugeordnet.

Dich als Frau lebendig und wirklich in deiner Kraft zu fühlen, erfordert eine Beziehung zu deinem Körper aufzubauen. Deine Gefühle wahrzunehmen. Wieder zu lernen deiner Intuition zu vertrauen. Immer wieder in den Fluss des Lebens zurückzufinden. Den Mut zu haben, dich diesem Fluss hinzugeben.

Techniken aus dem Yoga und klassischen Tantra können dich dabei unterstützen, diesen Fluss zu navigieren. Sie können dich lehren, wie du Zeit für dich in deinen Alltag bringst. Innenschau. Reflexion. Hinhören. Lauschen. Dem Flüstern deiner inneren Frau. Shakti zu verkörpern, bedeutet eine lebendige Quelle für die weibliche Energie des Lebens zu werden.

So können Kreativität, Lebendigkeit, Kraft, Intuition und Sanftheit zu einem natürlichen Ausdruck deiner Weiblichkeit werden. Um ganz zu sein, darfst du als Frau deine spirituelle Identität finden, mit ihr spielen, sie ausdrücken und sie zu einer treibenden Kraft deines
Lebens machen. Damit dein ganz individueller Weg sich zeigt.

In diesen Workshop bekommst du einen Einblick in unterschiedliche Techniken des Yoga und
klassischen Tantra wie zum Beispiel

  • Asana
  • Pranayama
  • Mudra
  • Mantra
  • Energielenkung
  • Meditation

und wie diese dich dabei unterstützen können die weibliche Energie in dir – Shakti Kraft – zu erwecken.

13.00 - 13:45 Yoga Dance Fusion mit Franzi

Verbinde durch fliesende Bewegung Yoga in einen Tanz. Lass deine Gedanken los und deinen Körper fließen für einen neue Balance und innere Mitte.

15.10 - 16.00 "5 Sprachen der Liebe" praktischer Workshop mit Mira

Lerne durch kleine Partnerübungen, die fünf Sprachen der Liebe kennen und sie auch anzuwenden. In diesem Workshop erfährst du welche Signale, auf welche Sprache hinweisen und wie du darauf reagieren kannst, ohne die Sprache direkt perfekt zu beherrschen zu müssen. Wir alle Sprechen die Sprache der Liebe und jeder kann die des anderen lernen.

16.20 - 17.20 Yoga on Beat (mit Musik) - mit Susann

Gemeinsam fließen wir zu Musik durch einen kraftvollen Flow. Verbinde Dich mit den Klängen der Musik auf eine neue Art mit Deinem Körper und Geist und lerne die Magie kennen, die dabei entstehen kann.

17.45 - 19.00 Armbalancen und Umkehrhaltungen mit Lars

Stelle die Welt auf den Kopf, finde Vertrauen und Leichtigkeit mit neuen Perspektiven. Auf spielerische Art in z. B. Partnerarbeit neue Grenzen auszuloten.

19.20 - 20.30 Chakren&Elemente Theorie und Yoga Praxis mit Nica

Jede Chakra hat ihren eigenen Charakter und ist mit einem bestimmten Naturelement verbunden. Die Yogapraxis in Verbindung mit einer Chakra unterscheidet sich stark.

In diesem praktischen Workshop lernst Du den Unterschied kennen und erfährst, wie Du dieses Wissen für Deinen Alltag anwenden kannst. Zum Beispiel welche Yogapraxis solltest Du machen um eine Prüfung zu bestehen? Welche Asanas bei einem wichtigen Gespräch helfen? Was tun, wenn eine Beziehung auseinander geht? Welche Yogapraxis hilft um neue Ideen zu bekommen? Und so weiter.

Fragen sind willkommen.

SONNTAG, 12.06.22
8.00 - 9.00 Pranayama - warum weniger atmen - mit Nica
Kann man den eigenen mentalen, geistigen und emotionalen Zustand beeinflussen? Yogis haben diese Frage mit “Ja” schon vor tausenden von Jahren mit “Ja” beantwortet. Auch moderne Wissenschaftler kommen zunehmend zu dem Ergebnis, dass dies durch die Kontrolle des Atems – den Atem verlangsamen und weniger atmen als gewöhnlich – möglich ist.
 
 
Der Ablauf:

Wir wärmen den Körper und Lungen für 25 Minuten auf und üben langsamen Atmen gemischt mit vorbereitenden Atemübungen für die restlichen 35 Minuten.
Ein Super Start in den Tag..:)

In diesem praktischen Unterricht erfährst Du,
– warum weniger atmen den Geist beruhigt und mehr atmen das Gegenteil tut,
– was dabei auf der physiologischen Ebene stattfindet,
– wie genau “weniger atmen als gewöhnlich” geht

und erlebst die Wirkung dieser schönen Methode auf deinen eigenen Geist.

09.20 - 10.20 Herzöffnende Yogastunde "Lotusblüte" - innere Schönheit und Kraft - mit Simone

Freue dich auf eine herzöffnende Yoga-Stunde mit sanften Rückbeugen, die uns gerade zu den nach vorn gebeugten Haltungen, die wir im Alltag einnehmen, Energie schenken und unseren Brustkorb freudig stimmend weiten. Stärke deine innere Balance durch erdende Yoga-Übungen; steigere deine Vitalität mit sanften Atemtechniken (Pranayama) und mit einer abschließenden Meditation, nehme eine kraftvolle innere Haltung ein, voller Schönheit & Klarheit einer Lotusblüte…

Roll’ deine Matte aus, mach’ mit und fühl’ dich wohl.

Klicke hier um den Platz im Kurs zu reservieren
10.50 - 12.00 Yoga für Körper und Bewusstsein (YogaSynergy Elemente) mit Nica

Diese Yogastunde zielt darauf ab, eine Balance zwischen Deinem Körper und Deinem Geist herzustellen. Die physiologische Ausrichtungen des Körpers bei Yogaübungen entspannen selbst die tieflegenden Muskeln, erwärmen den Körper, ohne das Herz schneller schlagen zu lassen und erzeugen ein ganzheitliches Gefühl der Entspannung, bei gleichzeitiger Stärkung des Körpers. In Verbindung mit leichten Atemübungen wirken diese Bewegungen positiv auf Deinen Geist und laden Dich mit innerer Ruhe und Energie auf.

Die Methode wurde von Nica, zertifizierter Yogalehrerin mit über 12 Jahren Unterrichtserfahrung und 20 Jahren eigener Yogapraxis, entwickelt. Auf der Basis vom klassischen Hatha Yoga und YogaSynergy von Simon Borg-Olivier.

12.30 - 13.30 "Eigene Grenzen erfahren und setzen lernen" - praktischer Workshop mit Mira

Es gibt vieles was uns Menschen verbindet und auch unsere Grenzen sind ein wichtiger Bestandteil in unserem Leben, um uns wahrhaftig miteinander zu verbinden. Durch Wahrnehmungsübungen erfährst du, wie dein Körper Grenzen setzt, bevor dein Verstand einsetzt und interpretiert. Dieser Workshop gibt dir einen Einblick, wie du deine Grenzen besser wahrnehmen und sie achtsam für deine Umwelt setzen Kannst.

13.50 - 14.40 Yoga Fit mit Marina

Yoga Fit wurde von Marina von Yoagna Yogastudio entwickelt.
Marina ist Sportlerin, Bauchtänzerin und Yogalehrerin mit 10 Jahren Unterrichtserfahrung (dazu noch Mutter dreier Kinder und Lehrerin in einer Schule).

Das Yoga Fit Programm bringt dich schnell und sicher zu mehr Kraft und ‘fit sein’- Gefühl in Deinem Körper. Natürlich hat Yoga Fit ebenfalls eine Wirkung auf deinen Geist und schenkt Dir mehr Klarheit, Fokussierung und Inspiration.

45 Minuten Ausdauer, Kraft und tiefe Atmung sind gefragt. Durch die Kräftigung bestimmter Muskelgruppen wie der Bizeps und Trizeps, der Bauch-, Rücken- und Oberschenkelmuskulatur soll einerseits die Durchblutung gefördert werden, der Körper gestärkt und andererseits deine Ausdauer und Geduld trainiert werden. Werde fit und stark mit einem 45-minütigen Yoga Routine und anschließendem Entspannungsbad – Shavasana.

 

 

15.00 - 15.40 Yoga und Bauchtanz – Tanz Dich frei mit Marina

In diesem Workshop verbindet Marina die Präzision des orientalischen Bauchtanzes mit Kraft und Achtsamkeit des Yoga. Du weiss, was aktiver gesunder Bauch bedeutet, oder? Gesunder Rücken, schöne Körperhaltung, gute Durchblutung der Bauchorgane, bessere Laune und klarer Geist. Komm vorbei und Tanz Dich frei!

16.00 - 17.00 Entspannung aktivieren – Nervus Vagus - Praktischer Workshop mit Nica

Kann man Entspannung im Körper aktivieren? Ja!

Polyvagal Theorie. Der Selbstheilungsnerv. So bringt der Vagus-Nerv Psyche und Körper ins Gleichgewicht.

Mit vielen praktischen Übungen und nützlichen Tips von Nica.

17.20 - 18.20 AcroYoga mit Anja

Hast du auch als Kind auf den Füßen deiner Eltern den Flieger gemacht? Den nennen wir im AcroYoga Front Bird. AcroYoga verbindet die Kraft und Dynamik der Akrobatik mit der Leichtigkeit und Flexibilität des Yoga. Dafür arbeiten wir in Gruppen aus drei Personen an verschiedenen Positionen und Übergängen. In diesem Workshop lernst du die Grundposition “Bird” kennen.

Dabei wird dein Vertrauen in andere Menschen gestärkt und du überwindest mit Hilfe deiner Trainingspartner deine eigenen Grenzen und entwickelst einen neuen Blickwinkel. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, dennoch solltest du auf Körperkontakt gefasst sein und in einer stehenden Vorbeuge deine Füße berühren können. Du kannst auch gerne ohne festen Trainingspartner kommen.

18.40 - 20.00 Meditierend leben - Theorie und Praxis Workshop - mit Nica

Mittlerweile sind die positiven Wirkungen der Meditation – der uralten Technik der Bewusstseinserweiterung – wissenschaftlich bewiesen. Dieser Begriff hat sich in unserem Alltag verankert und wird fast in jedem Magazin beschrieben. Doch wer versucht hat zu meditieren, hat oft festgestellt, dass es nicht immer einfach ist zu erkennen, ob man jetzt meditiert oder einfach nur träumt 🙂 Denn Meditation ist die wache Stille des Geistes, die nur schwer mit Worten zu beschreiben ist.

In diesem Workshop erfahren wir die Hintergründe der Meditation, wo sich die Meditation in unseren Tätigkeiten “versteckt”, was die Meditation NICHT ist und wie kann man sich dem meditativen Zustand nähern.

Im Workshop lernst du, wie du dich auf die Meditation vorbereitest, so dass du tiefer in den Zustand der Meditation versenken kannst. Du lernst, wie du entspannt und ohne Schmerz sitzen kannst. Wir probieren unterschiedliche meditative Techniken aus.

Praktizierst Du regelmäßig Meditation, bist Du trotzdem in diesem Workshop sehr willkommen – sicherlich findest Du einige kleine Tipps für Dich, die Deine Praxis verfeinern oder zumindest verbringst um die 45 Minuten meditierend in der Gruppe.

Wir freuen uns auf Dich!

LeiterInnen der Workshops

Nica

Online Meditation Kurs mit NicaNica ist die Gründerin des Yoagna Yogastudios, leitet Yogakurse in Duisburg und Berlin, gibt Seminare und organisiert Yogareisen. Ihr Unterricht zielt darauf ab ein möglichst gutes Körpergefühl und eine gute Körperwahrnehmung beim Praktizierenden zu entwickeln sowie das Bewusstsein zu trainieren, sodass der Geist klarer und ruhiger wird.

 

 

 

Marina

Seit ihrer Kindheit liebt Marina Tanz und Sport und hat im Jahr 2005 ihre ultimative Verbindung zur Körperlehre – Hatha Yoga – für sich gefunden. Als ausgebildete Trainerin in Sportakrobatik und Sportlehrerin betrachtet sie Yoga nicht als Leistungsport. Fasziniert von den Veränderungen, die von Yoga ausgelöst werden, versucht sie in ihrem Unterricht das positive Lebens- und Körpergefühl, welches beim Praktizieren von Yoga entsteht, zu vermitteln und weiterzugeben.

 

 

Franzi

Franzi lernte in ihrer professionellen Tanzausbildung Yoga kennen und lieben. Seitdem bildet sie sich weiter fort und unterrichtet hauptberuflich Tanz und Yoga. In ihren Yogaklassen schwebst Du in einem angenehmen Flow wie in einem Tanz. Sanft und mit guter Anleitung kommen Kraft Übungen stets in Franziskas Unterricht vor.

 

 

 

Simone

Liz ist ein 250RYT Hatha und Aerial Yoga Instruktor. Ganzheitliche Gesundheit und Ernährung begeistern sie und sie ist überzeugt davon, dass jeder seinen Lebenszweck leben sollte. Ihre Mission ist es, andere zu befähigen, ihr erfülltes Leben zu führen.

 

 

 

Susann

Zwischen einem Job in der Energiebranche, einer tiefen Leidenschaft für das Reisen und die Natur, Familie, Freunden und Muttersein, ist Yoga ein entscheidender Anker in Susanns Leben.
Susann praktiziert seit 15 Jahre Yoga. Sie ist ausgebildete Yogalehrerin im Bereich Hatha Yoga und befindet sich derzeit in der weiterführenden Ausbildung.

In Ihrem Unterricht verbindet sie Hatha inspirierte Asanapraxis mit leichtem Pranayama, Meditation und Achtsamkeitsübungen, um Euch körperlich uns geistig in Bewegung und gleichzeitig zur Ruhe zu bringen.

 

Anja

Anja Commer aka AnYeah Fitness bezeichnet sich selbst als Bewegungsenthusiastin. Ihre sportliche Reise begann, als sie mit 16 Jahren das Fitnessstudio in ihrem Dorf kennenlernte. Seitdem brennt sie für Bewegungsvielfalt. Dort lernte sie auch BODYART ©️ und DEEPWORK kennen und erlebte ihre ersten Yogastunden.

Seit 2016 besuchte Anja ihre erste AcroYoga Jam und praktiziert seitdem Partner Akrobatik. AcroYoga verbindet die Dynamik der Akrobatik mit der Flexibilität und der Achtsamkeit des Yoga. Auch hier gibt sie gerne ihr Wissen in Workshops weiter.

 

Lars

Lars begann etwa 2013 beim Yoga. Angefangen mit einer Power Yoga App praktizierte er zunächst für sich und landete dann ca. 2017 in Hatha Vinyasa Klassen. Mehr und mehr spürte er, dass die Yogapraxis weit über die körperliche Praxis hinausgeht und sich positiv auf viele Bereiche seines Lebens auswirkte. 2019 machte Lars eine Ausbildung im Hatha Vinyasa Yoga. Und im Februar 2021 folgte die Ashtanga Yoga Inspired Ausbildung. Hier spürte Lars, dass die Praxis des Ashtanga Yoga die Möglichkeit bietet, ganz individuell zwischen den Formen (Basic/Traditional) zu wechseln und so eine sehr persönliche Praxis zu etablieren, die sich täglich je nach Energielevel ändern kann. Er unterrichtet Ashtanga und Hatha Vinyasa Klassen und kombiniert unterschiedliche Elemente auf spielerische Weise miteinander.

 

Mira

Ich bin Mira und ich liebe es mich zu bewegen, sowie andere Menschen in Bewegung zu bringen. Für mich steht Gesundheit und ein Leben in Balance an erster Stelle, dabei spielen eine tägliche Yoga- und Meditationspraxis eine wichtige. Als staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin und Gesundheitswissenschaftlerin, bin ich immer auf der Suche, wie ich Menschen dabei unterstützen kann einen gesunden Lebensstil zu etablieren.