• Möchtest Du Deine Asanapraxis weiterentwickeln und Dir yogische Geheimtechniken für ein gesünderes und glücklicheres Leben aneignen?
  • Möchtest Du wissen wie Du Deine Yogapraxis so aufbaust, dass Du von Dir gewünschte Ergebnisse auf der körperlichen und geistigen Ebene erzielst?
  • Möchtest Du verstehen wie Atmung und Bewegung zusammenhängen und einander unterstützen und Deinen Geist zur Ruhe bringen können?
  • Möchtest Du die Philosophie hinter dem Yoga System besser kennen lernen?
  • Möchtest Du Yoga professionell unterrichten können?

Über die hybride Yogalehrer-Ausbildung

Wir bieten eine fundierte und undogmatische 200h Yoagna Yogalehrer Ausbildung in Duisburg an. Sie findet im hybriden Format, also sowohl Live im Studio als auch Online als Online Kurs statt.

Alle Live Termine im Studio werden aufgenommen und per Zoom übertragen. Solltest Du einen Termin Vorort nicht wahrnehmen können, kannst Du ihn von Zuhause aus jeder Zeit nachholen.

Die Gruppe ist auf maximal 12 Teilnehmer beschränkt – für eine individuelle und intensive Lernerfahrung. Wir gehen individuell auf Dich ein. Du triffst spannende Gastlehrer und bekommst ein international anerkanntes Zertifikat von Yoga Alliance.

Die Besonderheiten

Die Ausbildung ist intensiv, dauert 6 Monate, besteht aus 7 verlängerten Wochenenden (Fr. bis So. ganztägig) und beinhaltet 30 Lernstunden, die Du online absolvierst.

Der Hauptaugenmerk dieser Ausbildung liegt auf der anatomisch und physiologisch korrekt konzipierten Yogapraxis, die dem Übenden hilft, herausfordernde Yoga Übungen auszuführen und dabei körperlich entspannt und locker zu bleiben. Der physiologische Ansatz dieser Yogapraxis hilft körperliche Blockaden zu lösen, die Energie zum fliessen zu bringen und sich geistig erfüllt und glücklich zu füllen.

 

Berufsbegleitend möglich: Termine Freitags bis Sonntags

Intensive Praxiserfahrung und begleitetes Selbststudium

Perspektive als Young Teacher bei uns im Studio zu unterrichten

Teil des Studiums findet online statt + Online Lerngruppe

In der ganzen Ausbildungszeit kannst Du im Austausch mit Deinen Mitschülern und Lehrern über ein Online-Platform sein. Die Ausbildung findet in zwei Sprachen statt (Deutsch und Englisch), womit es Dir ermöglicht wird, die Unterrichtserfahrungen direkt in zwei Sprachen zu sammeln.

Das Video-Material und Aufgaben des Online-Kurses bekommst Du jede Woche in kleinen Portionen zugeschickt und arbeitest Dich so in das Thema Yoga Anatomie und Physiologie ein.

An den 7 verlängerten Wochenende beschäftigen wir uns mit den Themen

  • Geschichte und Philosophie des Yoga
  • Klassifizierung von Asana, Pranayama & Meditation Techniken
  • Ausrichtung in Asanas, Ausübung von Pranayama und Meditation
  • Yoga Anatomie, Physiologie & Biomechanik
  • Sequencing (Krama) – Aufbau der Übungsabfolgen
  • Yoga und Bewusstsein
  • Struktur & Management des Yoga Unterrichts
  • Berufliche Entwicklung, Yoga Business, Vermarktung sich als Yoga-Lehrer
  • Eigenen Stil finden
  • Yoga Anatomie

Abschluss und Zertifizierung

Die 200h Yogalehrer Ausbildung wird mit einer schriftlichen Prüfung und einer Lehrprobe abgeschlossen. Sie ist anerkannt durch die amerikanische und europäische Yoga Alliance (AYA/EYA). Alle Lehrer, die bei Yoagna Yogastudio ausgebildet werden, können sich damit bei der Yoga Alliance als zertifizierter Yogalehrer anerkennen lassen und sich dann YogalehrerIn (RYT) nennen.

Unsere Trainer

Nica Agapova

Nica Agapova

Nica (E-RYT 500) ist eine leidenschaftliche Yogalehrerin, gelernte Informatikerin und Gründerin des Yoagna Yogastudios in Duisburg. Nica wird Deine Hauptausbilderin sein. Sie lernte Yoga im Jahr 1999 lieben und unterrichtet Yoga seit 2006.

Nica entwickelte und unterrichtet einen Yoga-Ansatz, mit dem Du schnell eine gesteigerte Körpersensibilität entwickelst, den Körper mit dem Geist und den Emotionen verbindest und ein aufgeweckteres und zufriedenstellendes Leben führen kannst.
Nica ist die Gründerin von YogaCycling und der Baikalsee Yoga Reise. Sie bildet sich ständig weiter und ist langjährige Forscherin und Praktikerin von tibetischen Buddhismus (Dzogchen).
Jens Günes

Jens Günes

Jens ist Physio/Psychotherapeuth, Heilpraktiker, Med. Masseur, Akupunkteur und Yogalehrer. Schon im Jahre 1990 hat er mit Kampfkunst angefangen und hat Kung-Fu, Wing Tsun, Chi Kung, Thaiboxen, Boxen und Escrima geübt. Im Jahre 2000 entdeckt Jens Yoga für sich und übt seitdem intensiv bei verschiedensten Lehrern und Stilen: V. Ghitulescu (Rumänien), A. Siderski, A. Lappa, David Swenson, Joerg Müller, Michael Cagliano, Shandor (Shadow Yoga) und Simon Borg Olivier.

In den letzten 10-15 Jahren hat Jens verschiedene buddhistische Lehrer kennengelernt und eine klassische Meditations-Ausbildung in der Theravada Wald Tradition (Samatha/Vipassana) gemacht. In den letzten Jahren sammelt er darüber hinaus auch Erfahrungen mit längeren Meditationsretreats in Asien und Europa.

Simon Borg-Olivier

Simon Borg-Olivier

Simon (MSc BAppSc (Physiotherapie)) ist der Co-Direktor von YogaSynergy, einer der ältesten und angesehensten Yoga-Schulen Australiens. Simon unterrichtet Yoga seit 1982. Er ist zertifizierter Physiotherapeut, Wissenschaftler und Dozent. Neben der Lehre in Form von Gruppen- und Einzelunterricht durch YogaSynergy, lehrt Simon auch angewandte Anatomie und Physiologie des Hatha Yoga regelmäßig auf Workshops und Konferenzen in Australien und der ganzen Welt. Sein Online Kurs zu “Anatomie und Physiologie des Yoga” ist ein Teil dieser Ausbildung.

Interessiert an der Yogalehrer-Ausbildung?

Zum Bewerbungsformular

Kosten

3000 € bei der Buchung bis zum 30.05.2021

3200 € bei der Buchung ab dem 01.06.2021

Zu den Kosten für die Ausbildung kommen noch die Literatur sowie die Kosten für die Yogastunden hinzu, die Du während Deines Teacher Trainings observierst.

Kosten bei Ratenzahlung

3300 € bei der Buchung bis zum 30.05.2021

  • 500 € Anzahlung
  • 100 € zum Ausbildungsbeginn, dann 450 € monatlich (6 Monate)

3500 € bei der Buchung ab dem 01.06.2021

  • 500 € Anzahlung
  • 150 € zum Ausbildungsbeginn, dann 475 € monatlich (6 Monate)

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie von bis zu 500 € wird von uns anerkannt. Die Bildungsprämie unterstützt Erwerbstätige mit einem Einkommen bis 20.000 Euro (40.000 bei Verheirateten) mit dem Prämiengutschein. Dieser wird mit Anmeldung zur Ausbildung eingereicht und verrechnet. Wichtig ist die Förderung VORAB zu beantragen! Weitere Fördervoraussetzungen und Informationen auf www.bildungprämie.de.

Berufsbegleitend

Unsere Yogalehrer Ausbildung in Duisburg ist neben dem Beruf möglich, da sie an verlängerten Wochenenden stattfindet, von Freitag 9 Uhr bis Sonntag 18 Uhr. Für diese Ausbildung müsstest Du Dir nur 7 Tage (immer Freitage) frei nehmen.

Anerkannter Abschluss

Der Abschluss der 200h Yogalehrer Ausbildung erfolgt durch eine schriftliche Prüfung und eine Lehrprobe, bei der Du Deine Ausbildungsgruppe unterrichtest. Nach erfolgreichem Bestehen kannst Du Dich Yoagna YogalehrerIn nennen und bei der Yoga Alliance anerkennen lassen. Bei Abschluss der 500h hast Du zudem die Voraussetzung, Dich von den Krankenkassen zertifizieren zu lassen, um Präventionskurse unterrichten zu können.

 

 

Rücktrittsbedingungen

Falls das Training freiwillig abgebrochen wird, kann keine Rückerstattung geleistet werden und das Vertragsverhältnis bleibt bestehen. Sollte durch nachweisliche Krankheit (ärztliches Attest), Verletzung oder Schwangerschaft während der Ausbildung eine weitere Teilnahme nicht möglich sein, so können die fehlenden Kurseinheiten in der nächsten YogalehrerInnen-Ausbildung nachgeholt werden.

Eine Rückerstattung des Anzahlungsbetrags der Kosten für die Yogalehrer Ausbildung ist ohne Ausnahme ausgeschlossen. Ein Rücktritt ist bis zu vier Wochen vor dem Beginn der Ausbildung möglich. Danach entstehen folgende Kosten:

  • Zwischen vier und zwei Wochen werden 20% der Ausbildungskosten fällig.
  • Ab einem Rücktritt 14 Tage vor dem Beginn sind es 50%.
  • Bei Rücktritt am Tag des  Ausbildungsbeginns oder während des Trainings erfolgt leider keine Kostenrückerstattung.

Es besteht dabei selbstverständlich die Möglichkeit, die Ausbildung im Folgejahr nachzuholen.

Häufig gestellte Fragen

Wann sind die nächsten Termine?

Die Termine für 2021/2022 im Yoagna Yogastudio sind

20.-22. August 2021

10.-12. September 2021

01.-03. Oktober 2021

22.-24. Oktober 2021

12.-14. November 2021

3.-5. Dezember 2021 (Online Wochenende)

7.-9. Januar 2022 (Abschluss-Wochenende und Prüfung)

Wie sieht ein typischer Tagesablauf der Ausbildung aus?

Der Tagesablauf ist sehr strukturiert und sieht üblicherweise folgendermaßen aus:

9:00-12:00 Asana, Pranayama, Meditation

12:00-13:00 Mittagspause

13:00-15:00 Theorie: Anatomie und Physiologie, Lehrmethode, Philosophie

15:00-15:30 Pause

15:30-18:30 Theorie & Praktikum: Ausrichtung in Asanas, Ausübung von Pranayama und Meditation, Sequencing, Anleitung von Asanas und Asana-Abfolgen

Welche Teilnahmevoraussetzungen muss ich erfüllen?

Du solltest schon vor der Ausbildung folgende Erfahrungen mitbringen:

  • Mindestens einjährige Übungspraxis im Yoga (Yoagna Yoga oder andere Yogastile) zum Begin der Ausbildung
  • Teilnahme an mindestens drei Yoagna Yoga Klassen (alternativ: 3 Live Streaming Yoga Klasse mit Nica über Zoom)

Während der Ausbildung sind folgende Voraussetzungen wichtig:

  • Teilnahme an allen Ausbildungsterminen (Verpasste Termine können in der folgenden Ausbildung nachgeholt werden. Man darf 8 Stunden pro Ausbildungsdauer fehlen. Das Material soll jedoch nachgearbeitet werden.)
  • Tägliche persönliche Übungspraxis
  • Wöchentliche Teilnahme an Yoagna Yogastunden, auch als Live Streaming möglich
Ist diese hybride Yogalehrer-Ausbildung das Richtige für mich?
Die hybride Yogalehrer-Ausbildung ist intensiv. Wir haben für Dich eine Checkliste zusammengestellt, mit der Du erörtern kannst, ob diese Ausbildung für Dich geeignet ist.
Gibt es unterstützende Lernmaterialen?

Ja! Nica hat eine Reihe von Podcasts erstellt, mit denen Du einen Eindruck in ihrer Philosophie und ihrer Arbeit gewinnen kannst: Yoga Teacher’s Helper Podcast. Der Podcast ist auf English.

Außerdem empfehlen wir das Interview mit Simon Borg-Olivier über den Beruf “Yogalehrer” und über diese Yoagna Yogalehrer Ausbildung.

Ich habe noch mehr Fragen zur hybriden Yogalehrer-Ausbildung!

Wir beantworten Dir sehr gerne all Deine Fragen. Nutze dazu unser Kontaktformular.

Das sagen unsere Studenten über uns

Christina’s Feedback

Ihr habt mir wundervoll durch diesen blöden Winter geholfen und ich werde auch immer wieder bei euch reinschauen, bzw Wochenenden buchen. Ich liebe Yoga und es wird auch immer wieder ein Bestandteil in meinem Leben sein, jedoch wohne ich doch zu weit weg, um euch real im Studio zu besuchen.
Ich grüße euch mit dem Herzen!

Eure Christina

Judiths Feedback

Durch die theoretischen Kenntnisse in Kombination mit den weiterentwickelten praktischen Fähigkeiten, verstehe ich jetzt viel besser, warum ich mich wann, wie fühle und kann in der Regel guten Einfluss auf meine Gefühls- und Energielage nehmen. 
Mit dem philosophischen Konzept hatte ich mich vor der Ausbildung nur kaum beschäftigt. Mittlerweile habe ich aber eine ganz gute Vorstellung davon bekommen. Es hilft mir auf jeden Fall jetzt schon, mich selbst, aber auch andere und das Weltgeschehen besser zu verstehen und zu akzeptieren.“

Nadines Feedback

„Ich habe gelernt, meinen Körper mehr zu spüren, meine Seele, mein Geist, alles eins werden zu lassen. Zu akzeptieren, dass Dinge manchmal einfach sind wie sie sind; mit dem zufrieden zu sein, was man erreicht hat und sich nicht an Anderen zu messen. Das Verständnis für Yoga und vor Allem, für mich selber ist gewachsen und trägt Früchte.
Ich lerne mich quasi neu kennen, meine Grenzen, die Wahrnehmung für mich und mein Umfeld und empfinde einfach ein Gefühl mehr in mir anzukommen.“

Larissas Feedback

„Was ich in den letzten Monaten über Yoga und mich gelernt habe:
Dass alles Theorie ohne Praxis nur Luft ist, dass ich trotzdem noch viel lernen, lesen und wissen, aber NOCH MEHR psychisch und physisch erleben will, dass ich niemals (nur) Lehrerin, sondern immer Schülerin sein werde, dass ich Yoga als Weg und nicht als „Gymnastik“ weitergeben will.“ 

Gabrielles Feedback

„Yoga in Eigenregie hat mir viel über die Pandemie-Zeit hinweg geholfen. 
Ich bin froh, dass es für mich in meinem Alter möglich war, und immer noch ist, eine Ausbildung zu machen, da ich unglaublich gerne unterrichte mit dem Ziel meine so soo guten Erfahrungen mit anderen zu teilen.“

Arianes Feedback

Die Yogalehrer-Ausbildung bei Nica mit Jens, sowie das Online Programm von Simon Synergy verändert einfach alles! Der Fokus auf Yoga Physiologie und Anatomie sowie deren praktische Anwendung, lässt einem Yoga einfach viel besser erfahren, fühlen und verstehen.
Eine wunderbare Reise, mit mehr als wunderbaren Lehrern, Mentoren, Dozenten und Wegbegleitern – die jederzeit für Fragen und Hilfe zur Seite stehen.

Die Wochenenden haben einen Retreat-Charakter, die Zeit vergeht wie im Flug und danach startet man immer wieder mit neuen Erkenntnissen, Eindrücken und Impressionen in die nächsten Wochen. Es ist einfach unglaublich wie viel wir bisher gelernt haben!
Man möchte sich am liebsten nur noch mit den vielfältigen Themen auseinandersetzen!
Mein Alltag hat sich durch die Ausbildung maßgeblich verändert!
Die regelmäßige Yogapraxis, das intensive Studium sowie die eigene Reflexion helfen mir, endlich noch tiefer einzutauchen und etwas was seit so langer Zeit in mir schlummerte auch wirklich anzugehen.
Das ganze mit dem Fokus nicht nur auf der Yogamatte zu wachsen, sondern vor allem mich persönlich weiterzuentwickeln.
Immer liebevoll-fordernd (@ Jens ;-)).

Das Sahnehäubchen ist aber, so viele tolle Menschen bei dieser Ausbildung kennengelernt zu haben! Ich bin mir sehr sicher, dass uns diese Zeit für immer verbinden wird und bin unglaublich gespannt auf die nächsten Schritte eines jeden!

Nica und Jens haben für das allerbeste Fundament gesorgt!
Jeder auf seiner eigenen wunderbaren Art und Weise!
Ich bin so glücklich, dass ich bei euch und mit euch lernen darf!

Über unser Studio

Über unser Studio

Wir legen besonderen Wert auf die Einheit zwischen Körper & Geist. Yoga ist mehr als nur körperliches Training. Wer regelmäßig Yoga praktiziert, entwickelt auch das eigene Bewusstsein weiter. Unser stetiges Bestreben ist es, unseren Kursteilnehmern Methoden vorzustellen, wie sie durch den eigenen Körper und die eigene Wahrnehmung auf Ihr Bewusstsein wirken können.