Online Meditation-Kurs für den Alltag und 30 Tage Challenge (30.4 – 29.5.22)

108,00 

Early Bird von 89 Euro gilt bis zum 20. April 2022.

Categories: ,

In 30 Tagen zu einer regelmäßigen Meditation

Kennst Du das?

Du möchtest meditieren, aber findest keine Zeit in deinem vollen Tag dafür.

Du weisst nicht, womit Du anfangen solltest, um zu meditieren.

Es klappt in der Anwesenheit eines Lehrers, zu meditieren, aber alleine zu Hause klappt es nicht.

Du hast alle Infos gesammelt, trotzdem schaffst es nicht, eine regelmäßige Meditation in Deinen Alltag zu integrieren.

Du fühlst Dich unwohl beim meditieren.

Du bist Dir nicht sicher, ob Du alles richtig machst. Und der Rücken tut wieder weh beim Sitzen …

Nica hat da etwas für Dich vorbereitet, um alle diese Probleme zu beseitigen:
sie hat für Dich einen persönlichen Meditation-Guide “Meditation für den Alltag” kreiert, der Dich 30 Tage lang jeden Tag begleitet. Und wenn Du möchtest – auch länger.

 

Warum meditieren? 

Du wünschst dir

  • mehr Entspannung und Leichtigkeit im Alltag
  • deinen Gedankenfluss besser kontrollieren zu können
  • gelassener zu werden
  • einen bewussten Einfluss auf dein Nervensystem nehmen zu können, bzw Parasympathikus zu aktivieren.

 

Das alles kannst Du mittels dieser Meditation Methode erreichen!

 

VORTEILE DES KURSES

  • Persönliche Unterstützung – jeden Tag bekommst Du Hilfe, um Meditation zu lernen und zu praktizieren.
  • Kompakte Darbietung – Nur notwendige und erprobte Techniken und Informationen. Du brauchst 15 bis 30 Minuten pro Tag für den Kurs.
  • Ausgewogenheit – Obwohl es um Meditation geht, wirst Du Körper- und Atemübungen lernen und erproben, die deine Meditation unterstützen.
  • Nachhaltigkeit – 30 Tage lang bist Du jeden Tag im Prozess und kannst so neue Gewohnheiten entwickeln. Dazu hast Du eine Community von Gleichgesinnten, die den Kurs ebenfalls belegen.
  • Fundiertheit – Du profitierst von 30 Jahren Nicas Erfahrungen in Meditation
 
Beispiel Online Meditation Kurs
 

Was passiert in diesem Online Kurs?

Der Kurs besteht aus 5 Abschnitten (6 Tage pro Abschnitt), in den du graduierend die Meditation erlernst und dazu gehörige tägliche Praxis nach ein entsprechendes Video machst. Mit jedem neuen Abschnitt ändert sich die tägliche Praxis, bzw wird feiner und anspruchsvoller.

Die tägliche Praxis nimmt nur 15 Minuten deiner Zeit in Anspruch, ist am besten direkt nach dem Aufstehen zu machen und besteht aus:

A – Aufwärmung,
P – Pranayama (Atemübungen),
M – Meditation.

Für eine erfolgreiche Meditation ist ein richtiger Energiefluss im Körper ausschlaggebend. So richten wir mit A – Aufwärmung und P – Pranayama Deinen Körper und Deine Energie zurecht, danach bist Du in deinem Körper präsenter und kannst in Deiner M – Meditation viel tiefer gehen.

 

Die zusätzlichen Hilfe-Videos (2-3 pro Abschnitt) erklären detailliert die Praxis und nehmen 10 bis 30 Minuten in Anspruch.

 

Was Du bekommst nach diesen 30 Tagen

Das sagen unsere Absolventen, was sie nach den 30 Tagen des Kurses bekommen haben:

  • “deutliche Verbesserung meiner inneren Ausrichtung, deutliche psychische Stabilisierung trotz äußerlichen Stressfaktoren am Tag, bessere Konzentration und Steigerung von mentaler Leistung.”
  • “Ich habe gelernt während der Meditation mehr auf meinen Körper und Geist zu hören und, dass jede Meditation sich täglich unterscheiden kann.”
  • “Was nachwirkt sind die Atemübungen und ein besseres Körpergefühl.”
  • “Was für mich ganz wichtig war, ist, daß ich nun wieder besser im Meditationssitz auf dem Kissen sitzen kann.”
  • “Es ist mir gelungen, jeden Tag zu üben. Damit hatte ich im Vorfeld nicht gerechnet, daher habe ich mich selbst positiv überrascht.”
  • “Die Atemübungen habe ich als sehr intensiv empfunden. Schon deshalb habe ich mich nach der Übung frischer gefühlt.”
  • “Nun kann ich viel entspannter an die Sache rangehen und genieße täglich die Minuten, die ich mir nur für mich nehme.”

 

Nach vier Wochen gemeinsamer Arbeit merkst Du, wie frisch und energiegeladen Du jeden Morgen aufwachst und mit welcher Freude Du in den Tag startest. Zudem hast du ein viel besseres Körpergefühl, Du kannst Dich schneller konzentrieren und ebenfalls schneller entspannen, Du bist auch gelassener in herausfordernden Situationen.

Und Du hast es geschafft, die Meditation in Deinen Alltag genussvoll zu integrieren! 😍

 

Wann startet der Kurs?

Der Kurs startet am 30. April 2022 und läuft bis zum 29. Mai 2022.
Der Kursbeginn ist an den Mond-Kalender angepasst. Mit dem Neumond ein Projekt zu beginnen – unterstützt Dich das Projekt erfolgreich zu Ende zu bringen, sprich: 30 Tage lang zu meditieren und eine Routine für den Alltag zu entwickeln.

Anschliessend bekommst Du eine extra Woche, wo Du einen Zugang zu allen Videos hast, den Inhalt nacharbeiten und/oder weiter mit den täglichen Videos üben kannst.

Live-Streams 

  1. Live-Stream am Samstag den 30. April von 8.30 bis 9.30 Uhr
  2. Live-Stream wird bekannt gegeben. In der Mitte des Kurses
  3. Live-Stream am Sonntag, den 29. Mai von 8.30 bis 9.30 Uhr
 
 

EIN BONUS 

1. Drei Frage-Antwort Live Stream Sessions mit Nica und gemeinsame Praxis im Laufe des Kurses.
 
2. In einer Telegram-Gruppe bekommst Du Unterstützung von unseren Mentoren und kannst die anderen Teilnehmer des Kurses nach Wunsch kennenlernen und in einen Austausch gehen.
 
3. Wenn die 30-tägige Challenge zu Ende ist bekommst Du eine weitere Woche Zugang zu allen Videos.
 

Über Nica 

Online Meditation Kurs mit NicaNica ist eine international zertifizierte Yogalehrerin, E-RYT 500, mit mehr als 25 Tausend Stunden Unterrichtserfahrung. Sie übt Yoga seit 1999 und unterrichtet seit 2006.

Ihr Einstieg in die Yoga-Praxis war ungewöhnlich: sie hat erst mit einer Meditationspraxis angefangen (im Alter von 10 Jahren(!!!) ) und hat sich mit unterschiedlichen spirituellen Philosophien beschäftigt, bis sie im Alter von 18 Jahren mit Hatha Yoga begonnen hat.

Nica erzählt über sich: “Mittlerweile greife ich auf 30 Jahre meiner Meditation-Erfahrung zurück und Du kannst Dir sicher sein – ich kenne viele Unterwassersteine und Hindernisse rund um das Thema “Meditation”. Ich habe mich in unterschiedliche Meditationsstile eingefuchst und viele Meditaiton-Retreats absolviert. Wenn man die Zeit, die ich in der Meditation verbracht habe, zusammenzählt, kommt man mindestens auf 2 Jahre an ununterbrochener Meditation…”.

Feedbacks – Das sagen unsere Teilnehmer

Juliane:

Ira:

Der APM-Onlinekurs von Nica hat mir sehr geholfen, zurück zu meiner täglichen Morgenpraxis zu finden. Ich finde den Kurs sehr gut aufgebaut, wunderbar zeitlich komprimiert und die zusätzlichen Input-Videos sehr aufschluss- und hilfreich.

Mein Ziel bei der Teilnahme an diesem Kurs war es, mich morgens auszurichten und stabilisieren, sodass ich entspannter und konzentrierter durch den Tag gehe und auf den Stress weniger reagiere. Mein Ziel habe ich durch die Begleitung von Nicas Videos erreicht, was mich so sehr freut! Und das ist nur mit 15 Minuten! Mein Geist ist ruhiger und klarer und ich bin nicht mehr leicht aus der Fassung zu bringen.

Deswegen: Meine wärmste Empfehlung!

Andreas Looks:

Während der Teilnahme an dem Online-Meditationskurs ist es mir gelungen, jeden Tag zu üben. Damit hatte ich im Vorfeld nicht gerechnet, daher habe ich mich selbst positiv überrascht.

Die Atemübungen habe ich als sehr intensiv empfunden. Schon deshalb habe ich mich nach der Übung frischer gefühlt.

Ich weiss nun wie ich die Meditation in meinen Alltag integriere.

Nica hat sich sehr um uns gekümmert. In der Telegram Gruppe konnten Erfahrungen ausgetauscht werden. Für mich hat sich die Teilnahme mehr als gelohnt und ich möchte mich nochmal bei Nica für ihre Großzügigkeit bedanken.

Sabine Kubiak:

Mir hat der APM-Online Kurs sehr gefallen und mich weiter gebracht. Ich habe die richtige Sitzposition gefunden und auch die Technik der Vollatmung mit den Kumbakas hat sehr gut geklappt. Hier hatte ich vorher Probleme, die langen Sequenzen umzusetzen. Ich habe die Atemübungen nkl. Der Feueratmung wieder aufgenommen. Die Aufwärmübungen haben mir auch sehr gut gefallen. Vor allem das spontane Bewegen und das Schütteln. Das kann ich auch gut zwischendurch als Lockerungsübung im Büro einfließen lassen.

Vielen lieben Dank Nica.

Edda:

Mir hat die 30tägige Meditationspraxis mit Nica sehr viel gebracht. So habe ich mit den gut verständlichen Anleitungen gelernt, wie ich meinen Körper auf das Sitzen vorbereite. Die verschiedenen Atemtechniken haben mir geholfen, beim Meditieren mehr und mehr bei mir zu sein und mich und meinen Körper besser zu spüren.

Dieses Finetuning der Körperwahrnehmung hat sich auch im Alltag fortgesetzt. Beispielsweise spüre ich jetzt rechtzeitiger, wenn meine Anspannung steigt. Durch die Atemtechniken und die vielen anderen Tipps, die Nica während der Challenge immer wieder in Videos erklärt hat, kann ich mich inzwischen häufig auch zwischendurch mal eben entspannen. Alles in allem ein sehr runder, bereichernder Einstieg ins neue Jahr mit vielen positiven “Nebenwirkungen”.

Vielen herzlichen Dank dafür, liebe Nica!