Das Ziel dieses Yoga Workshops ist es, kleine Übungspackete (mit entsprechenden Print-Materialien) den Teilnehmern vorzustellen, damit sie mehr Möglichkeiten haben, eigenständig zuhause Yoga zu üben. Die Übungspackete beinhalten unterschiedliche Varianten der Übungen, für Teilnehmer mit Yoga Erfahrung von einem Monat bis 2-3 Jahren.

yoga-fuer-anfaenger

Yoga Workshop für Anfänger Teil 2

In diesem Workshop werden wir 3 Yoga-Reihenfolgen erlernen: für Rücken, Hüfte und Beine. Zum Abschluss haben die Teilnehmer die Möglichkeit Fragen zu persönlichen Problemzonen zu stellen.
Wir befassen uns mit folgenden Themen:

  • Gesunde Bewegung für den Rücken, Hüfte und Beine
  • Geometrischer Aufbau der Asana, Kraft- und Bewegungs-Vektoren, nützliche Faktoren aus der Physiologie
  • Übungsabläufe mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad angepasst an das entsprechende Übungsniveau der Teilnehmer
  • Gesetzte des Aufbaus eigener eigenen Yoga-Praxis

Die Teilnahmevorraussetzung ist der Yoga Workshop für Anfänger (Teil 1) oder erste gesammelte Erfahrungen mit Yoga. Dieser Kurs ist gleichermaßen für Teilnehmer mit einem Monat bis ein paar Jahren Yoga-Praxis Erfahrung geeignet. Für alle, die gerne zu Hause üben möchten, zusätzlich zum Gruppen-Unterricht.

[columns]
[column_left]
[box_header]Im Überblick[/box_header]
Datum: 07. Juni 2015
Zeit: von 16 bis 18:30 Uhr
Ort: Duisburg-Neudorf, Duisburg-Duissend. Wird noch bekannt gegeben.
Leiterin: Nica Agapova
Anmeldeschluss: 05. Juni 2015
Soziale Netzwerke: Dieser Yoga Workshop auf Facebook
Preis: 30 Euro, Studenten bekommen 20 % Rabatt auf den oben genannten Preis
[/column_left]
[column_right]
[box_header]Anmeldung[/box_header][gymbase_contact_form][/column_right][/columns]

Über den Yoga für Anfänger Workshop Teil 2

Euch erwartet ein guter Mix aus theoretischen Hintergründen und körperlichen Übungen.
Der Workshop ist sehr praxisorientiert. Es gibt 3 Reihenfolgen (für Rücken, Hüfte und Beine) zu erlernen.
Wir lernen gemeinsam unterschiedliche Ausführungsweisen der Übungen für unterschiedliche Übungsniveaus. Es erwarten Euch Einblicke in die physiologische Hintergründe der erlernten Positionen (Asanas).
Es wird erklärt, wie man mit diesen Reihenfolgen variieren kann, sodass man selbstständig ein Program für sich von 15 bis 90 Minuten Länge zusammenstellen kann.
Anschliessend gibt es die Möglichkeit über persönliche Problemstellen zu sprechen, einige Tipps zu bekommen und/oder einen Termin zur persönlichen Beratung zu vereinbaren.